navidiebeschiefbahn
Foto: Symbolbild

Von Donnerstag auf Freitag (17.12.) zwischen 19.00 Uhr bis 09.00 Uhr bauten der oder die Täter in Wekeln aus mindestens drei Pkw der Marken VW und Seat die fest eingebauten Navigationsgeräte aus. Alle drei Pkw befanden sich geparkt in räumlicher Nähe zueinander.

Die Navigationssysteme wurden offenbar fachmännisch ausgebaut. Wie die Täter in die Fahrzeuge gelangten, ist derzeit unklar. Hinweise auf verdächtige Personen oder Feststellungen bitte an die Kripo unter der Rufnummer 02162-377-0.