Willich: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Willich Krankenwagen Unfall

Heute Nachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 19jähriger Pkw-Führer aus Willich die Kreisstraße 17 von Neuss kommend in Richtung Willich. In Höhe der Adresse Hardt Nr.26 (etwa „An Franzen-Zollhaus“) übersah er beim Linksabbiegen in die vorgenannte Sektion einen ihm entgegenkommenden 39jährigen Neusser, der mit seinem Pkw in Richtung Kaarst unterwegs war. Im Einmündungsbereich kollidieren beide Fahrzeuge; der 19jährige verletzte sich leicht, der Neusser wurde schwer verletzt einem hiesigen Krankenhaus zugeführt. Die Kreisstraße musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden.