Wieder Willicher Herbstzauber

willicher-herbstzauber-2016

Der „Herbstzauber“ steht am 30. Oktober an – und da der Willicher Werbering seine Veranstaltung „Herbstzauber“ mit zusätzlichen Attraktionen anreichert, kommt es auch zu zusätzlichen Straßensperrungen. Da sich die Veranstaltung aber im Wesentlichen auf den Kernbereich von Willich (Markt, „kleine“ Peterstraße, Bahnstraße bis Burgstraße, Kreuz- bis Brauereistraße, Hülsdonkstraße bis Schiefbahner Straße) konzentriert, halten sich die Einschränkungen für die Anlieger und Verkehrsteilnehmer in überschaubaren Grenzen.

areal-herbstfest-2016
Grafik: Stadt Willich

Zeitlich läuft die eigentliche Veranstaltung am Sonntag; allerdings wird wegen des Aufbaus der Markt (einschließlich kleiner Peterstraße)  schon ab Samstagnachmittag, 29. Oktober, 15 Uhr für den Verkehr gesperrt, für den Lieferverkehr und Anlieger auf der Bahnstraße wird die Einbahnstraße ab Burg-/Mühlenstraße bis Sonntagmorgen, 6 Uhr in beiden Fahrtrichtungen geöffnet. Petra Dirks vom zuständigen Geschäftsbereich Landschaft und Straßen: „Bis spätestens Sonntagabend gegen 22 Uhr sollte wieder alles frei befahrbar sein.“