Auf der Mitgliederversammlung Ende Juni hat die Tafel Willich e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Die bisherige Vorsitzende Sabine Neumann trat nach 5 Jahren erfolgreicher Tätigkeit nicht mehr zur Wahl an.

Auch der amtierende Bürgermeister Christian Pakusch nahm an der Sitzung teil und verabschiedete Sabine Neumann als Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit mit Blumen und Willicher Wein. Der neue geschäftsführende Vorstand wird von Andreas Stumpf als 1.Vorsitzender, dessen Stellvertreter Klaus Dieter Zober und Gabriele Blohm als Kassenwartin gestellt.

Zum erweiterten Vorstand zählen weiteren Mitglieder, die den geschäftsführenden Vorstand mit folgenden Verantwortungsbereichen unterstützen werden: Christine Nohl-Weiler (Schriftführung, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung), Brigitte Logiewa (Hygieneüberwachung), Jutta Hammerschmidt (Betreuung der Ausgabestellen), Klaus Bozem (Sonderaktionen) und Werner Fleischmann (EDV/Internet/Website).

Der neue Vorstand möchte neben der Intensivierung von Kooperationen mit Lebensmittel-Lieferanten, Sponsoren und benachbarten Tafeln auch intern einen Beitrag für mehr Transparenz zwischen den ehrenamtlich wirkenden Teams und somit insgesamt für eine ausgewogene Kommunikation leisten. Als gemeinnütziger und mildtätiger Verein ist die Tafel Willich e.V. allen Spendern und Unterstützern außerordentlich dankbar, da nur mit deren Hilfe bedürftige Menschen im Stadtgebiet Willich zusätzlich mit Lebensmitteln versorgt werden können.