Willicher Tonköpfe haben viel vor

Willicher Chor Tonköpfe_by YAMEL
Bild: yamel photography

Die Konzertsaison kommt jetzt so richtig in Schwung. So wirkt der Willicher A-Cappella-Chor am Sonntag, 17. Juni 2018 mit bei „music for JU 52“. Der Erlös des Konzertes soll dazu beitragen, die Flugfähigkeit des historischen Flugzeugs „Tante Ju“ wiederherzustellen.

Das Konzert findet passenderweise im Hugo Junkers Hangar am Mönchengladbacher Flughafen statt – eine ganz besondere Location mit herausragender Akustik. Die Ju kann vor dem Konzert besichtigt werden. Damit auch alle rechtzeitig zum Anstoß des WM-Vorrundenspiels Deutschland-Mexico zu Hause sind, startet das Konzert um 14.30 Uhr (Einlass 12.30 Uhr – für die Verpflegung sorgt ein Caterer). Mitwirkende sind außerdem Joscho Stephan & Band (Gypsy Swing), der Schulchor des Hugo Junkers Gymnasiums und der Veranstalter MGsingt.de.

Gastspiel auch in Grefrath

Am Samstag, 01.09.2018 nehmen die Tonköpfe an der Deutsch-Niederländischen Chorgala in der Albert-Mooren-Halle in Grefrath-Oedt teil. 3 deutsche (Kammerchor „ergo cantamus“, Frauenchor Oedt und Die Tonköpfe) und 2 niederländische Chöre (Mannenkoor Excelsior Tegelen, Kwartetvereniging Animo Steyl) werden dort gemeinsam ein überaus abwechslungsreiches Konzert bestreiten. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass: 16.30 Uhr.

Karten zum Preis von jeweils 15 Euro gibt es ab sofort per Email an konzertkarten@tonkoepfe.com. Alle Informationen zum Chor unter www.tonkoepfe.com