Willicher Vocalensemble „Voi’Sis“ über die Stadtgrenzen hinaus aktiv

Chor-Willich-Voi'Sis

In den letzten 12 Monaten hat sich das Vocalensemble „Voi’Sis“ – in der Vergangenheit besser unter dem Namen „chant du choeur“ bekannt, unter der neuen musikalischen Leitung von Dr. Stella Antwerpen intensiv auf ein Konzert vorbereitet, das keine Wünsche offen lässt.

Es ist ein Programm entstanden, das den vielfältigen Talenten der Sängerinnen und den besonderen Kompetenzen der Chorleiterin entspricht. Das Repertoire reicht von Werken der elisabethanischen Zeit – Come again von John Dowland, 1563 in England geboren – über deutsche Volkslieder -Der Mond ist aufgegangen von Siegfried Strohbach (1976) und Abend wird es wieder (1827) sowie den Abendsegen von Engelbert Humperdinck aus der Oper Hänsel und Gretel bis zu populärer Musik.

Hier dürfen „Engel“ von Rammstein ebenso wenig fehlen wie Next to me von Emeli Sandé, „Viva la Vida“ – ( Es lebe das Leben) von Coldplay, sowie Skyfall, Titelmelodie aus einem James-Bond-Film und ausgezeichnet mit einem Oscar, dem Golden Globe und dem Grammy. Populäre zeitgenössische Meister der Chormusik, wie John Rutter und Eric Witacre, Filmmusik und Folksongs sowie viele weitere schöne alte und populäre Titel, runden das Programm ab.

Diese Vielfalt an unterschiedlichen Stilrichtungen zeigt die Wandlungsfähigkeit von Ensemble und Chorleitung und lässt keine Langeweile aufkommen. Dafür sorgen außerdem die Solistinnen, die voller Spannung auf ihre Einsätze warten sowie die Musiker, die mit ihren Instrumenten das Konzert zu einem weiteren Hörerlebnis machen. Am Klavier ist Cornelia Blasel, an der Gitarre Thomas Barr, am Bass Markus Christmann und Sebastian Schmidt ist am Schlagzeug.

Das Konzert findet statt am Sonntag, den 31. März 2019 um 17.00 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) im Mataré-Gymnasium Meerbusch-Büderich, Niederdonker Str. 36.

Im Vorverkauf kosten die Karten 13 bzw. 4 €. Vorverkaufsstellen gibt es in Büderich bei Goosens, in Willich bei Erren, in Schiefbahn bei Naus und in Dülken in der Markus Apotheke sowie bei allen Sängerinnen.

An der Tageskasse kostet der Eintritt 15 € für Erwachsene und 6 € für Schüler bis 15 Jahre. Kinder unter 6 haben freien Eintritt.