Home Aktuelles Willicher wandert erneut für guten Zweck

Willicher wandert erneut für guten Zweck

von Willich erleben

Er plant sein zweites „Herz-Projekt“: Der Willicher Markus Pfennings alias #markusSupertramp, wie er sich auf den sozialen Medien nennt, möchte in diesem Jahr erneut eine Benefiz-Wanderung unternehmen – und dabei Spenden für das Hilfsprojekt „Insel Tobi e.V.“ in Mönchengladbach sammeln.

Die „Insel Tobi“ ist eine Pflegeinrichtung für Kinder mit schweren Erkrankungen – insbesondere mit frühkindlichem Hirnschaden, Muskelschwäche, Krebserkrankungen, genetischen Defekten, schweren anhaltenden Ernährungsstörungen. In der Einrichtung in Mönchengladbach werden sie in einer begrenzten Zeit aufgenommen und von Fachpersonal gepflegt und psychologisch oder pädagogisch betreut. In dieser Zeit können die Eltern und andere pflegende Angehörige eine Auszeit nehmen, um sich von der dauerhaften Pflege des kranken Kindes zu erholen und einfach mal Zeit für sich zu haben.

Pfennings plant in diesem Jahr eine zweigeteilte Aktion: in der ersten Woche der Osterferien plant er eine Wanderung im Bayrischen Wald, bei der er auf dem „Goldsteig“ unterwegs sein wird und dabei an einem Tag auf ca. 27 Kilometern über elf „1000er“-Höhen erwandern wird. Als zweites Element möchte er am 23. April den „Mammut-Marsch“ im Ruhrgebiet mit einer Strecke von 55 Kilometern an einem Tag laufen.

Wie im September 2021 bei seiner ersten Spenden-Wanderung auf dem „Lechweg“ dokumentiert er alles über seine Seite „Herz-Projekte“ auf Facebook oder unter #markusSupertramp auf Instagram.

„Ich hoffe, dass mich wieder viele Menschen unterstützen. Damit alles sauber abgewickelt wird, sollten die Spenden direkt auf das Konto des *Insel Tobi e.V.* überwiesen werden – mit dem Betreff: Herz-Projekte. „Gespendet werden kann dafür seit dem 1. Februar und bis zum 30. April 2022. Die Spender, die eine Spendenquittung wünschen, wenden sich gerne direkt an den Förderverein“, so Markus Pfennings. Infos auf www.insel-tobi.de.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X