Home Aktuelles Zukunft für „En de Hött“: Bürgermeister Pakusch ludt Inhaberin zum Gespräch ein

Zukunft für „En de Hött“: Bürgermeister Pakusch ludt Inhaberin zum Gespräch ein

von Willich erleben

Um Irritationen und – vor allem in diversen social-media-Gruppen – verbreitete Gerüchte um die Zukunft der beliebten Gaststätte „En de Hött“ abzuklären, lud Willichs Bürgermeister Christian Pakusch jetzt die Inhaberin des Areals, Renate Paschertz, zum Gespräch ins Schloss Neersen. Resultat: Die Gaststätte im Herzen Willichs und im Schatten der Pfarrkirche bleibt erhalten, genauso die angrenzende ‚Bügelbahn‘ des BBC-Willich. Pakusch erfreut :„Das sind wirklich gute Nachrichten – gerade so kurz vor dem großen Schützenfest!“

Man habe sich, so der Bürgermeister weiter, auf „eine gute Lösung verständigen – Einzelheiten und Details werden zu einem späteren Zeitpunkt geklärt, fixiert und dann auch bekannt gegeben.“

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X