Foto: Symbolbild

Die Zulassungsstelle des Kreises Viersen in Viersen ist zurzeit geschlossen, da die Mitarbeiterinnen wegen eines Corona-Ausbruchs in Quarantäne geschickt worden. Um den Ausfall in Viersen zumindest teilweise kompensieren zu können, wird die Zulassungsstelle in Kempen während der Öffnungszeiten ein stark erhöhtes Terminkontingent anbieten.

Außerdem wird die Zulassungsstelle Kempen auch am kommenden Montagnachmittag für Kunden mit Termin zur Verfügung stehen. Kunden können im Internet täglich schauen, ob ein Terminkontingent freigeschaltet wird: https://tevis.krzn.de/tevisweb200/.

Der Kreis wird sich bemühen, die negativen Auswirkungen auf ein möglichst verträgliches Maß zu reduzieren.