Zum vierten mal: Niederrhein Tennis Trophy zu Gast in Willich

Pressefoto2018Schell,MichelZimmermann
Foto: privat

Am 8. August ist es soweit. Die Niederrhein Tennis Trophy (NTT) ist zu Gast bei der Tennisgemeinschaft Willich.

Seit 2012 wird bei diesem DTB Ranglistenturnierserie um Preisgeld und Ranglisten Punkte gekämpft. Nationale Spitzenspieler und Breitensportler treten an, in der Deutsche Rangliste nach oben zu steigen. Aber auch Preisgelder und Sachpreise stehen in Aussicht. Die TG Willich ist nach dem Rochusclub Düsseldorf die fünfte Station der Turnierserie.

„Wir freuen uns auf einen schönen Tennis Sommer und viele Meldungen in allen Altersklassen, bis hin zu den Damen und Herren 70+“, so Veranstalter Nico Michel. „Natürlich gibt es auch wieder für alle Erstrundenverlierer eine Nebenrunde, so dass jeder Spieler mindestens zwei Spiele bestreitet.“

Schon im letzten Jahr fand das Turnier in Willich so großes Interesse, dass die Platzkapazitäten der TGW nicht ausreichten und man auf andere Plätze auszuweichen musste. „Wir freuen uns jedes Jahr darauf, die Trophy bei uns zu haben. Das Turnier ist eine schöne Möglichkeit den Verein für Teilnehmer und Zuschauer zu öffnen. Unsere Gäste sollen sich wohlfühlen. Und wir können über unseren Spielbetrieb hinaus spannende Spiele genießen“, erzählt Michael Kleinfeld, 1. Vorsitzender der Tennisgemeinschaft. Eins ist jetzt schon sicher: Man darf sich wieder über ein buntes Teilnehmerfeld freuen. Vielleicht gelingt es ja auch in diesem Jahr einem Spieler aus dem Kreis Willich, eine der beliebten Trophäen zu erhalten.

Die NTT findet in der Zeit vom 8. bis 12. August bei der Tennisgemeinschaft Willich e.V. auf der Schiefbahnerstraße 100 statt. Der Verein freut sich auf viele Gäste.